Links mit https:// im Sammler-Forum

Benutzer des EDHAC-Sammler-Forums auf dieser Webseite stellen wiederholt fest, dass bei Links die Eingabe von https:// nicht akzeptiert wird.

Oft werden jedoch alternative Angaben der URL (z.B. http://example.com, www.example.com) umgeleitet auf eine bevorzugte URL (z.B. https://example.com). Das ist auch bei vielen mit https verschlüsselten Webseiten der Fall: Der Klick auf http://www.facebook.com zeigt die entsprechende https-Seite an.

Oder das Beispiel von Spurensuchen (Eintrag im Forum vom 6.10.2015): http://freizeithistoriker.wordpress.com ruft die entsprechende https-Seite auf.

Testen Sie also den https-Link vorher im Browser mit http. Wenn die gewünschte https-Seite aufgerufen wird, können Sie im Forum auch den http-Link nutzen.

Neues im Forum

EDHAC Info
EDHAC on Facebook
[URL=https://www.facebook.com/groups/EDHAC/]Click ...
Freitag, 07. Mai 2021
Stefan Johann Wimmer
HHW Handelsgesellschaft für die Historische Wertpa
@timwelo Gibt ein paar mehr Informationen? Adre...
Mittwoch, 05. Mai 2021
timwelo
HHW Handelsgesellschaft für die Historische Wertpa
Weiß jemand, was mit der HHW Handelsgesellschaft ...
Dienstag, 04. Mai 2021
timwelo
Auf der Suche nach Gutowski-Katalogen
Auf der Suche nach zu erwerben: Gutowski Auktions...
Donnerstag, 29. April 2021
roland.schmidt
Portugiesische Auktion (27.05.2021)
mit HWPs ab Lot 462 findet man [URL=https://www.nu...
Mittwoch, 28. April 2021