Links mit https:// im Sammler-Forum

Benutzer des EDHAC-Sammler-Forums auf dieser Webseite stellen wiederholt fest, dass bei Links die Eingabe von https:// nicht akzeptiert wird.

Oft werden jedoch alternative Angaben der URL (z.B. http://example.com, www.example.com) umgeleitet auf eine bevorzugte URL (z.B. https://example.com). Das ist auch bei vielen mit https verschlüsselten Webseiten der Fall: Der Klick auf http://www.facebook.com zeigt die entsprechende https-Seite an.

Oder das Beispiel von Spurensuchen (Eintrag im Forum vom 6.10.2015): http://freizeithistoriker.wordpress.com ruft die entsprechende https-Seite auf.

Testen Sie also den https-Link vorher im Browser mit http. Wenn die gewünschte https-Seite aufgerufen wird, können Sie im Forum auch den http-Link nutzen.

Neues im Forum

peter.christen
Die Online-Plattform für Historische Wertpapiere
Für alle, die es noch nicht kennen: Die [B]Onl...
Freitag, 19. Februar 2021
roland.schmidt
Dawes und Young
Hinweis: Im Gegensatz zu den Dawes und Young Anlei...
Donnerstag, 11. Februar 2021
Auktionshaus Gutowski
Ankündigung: 73. Gutowski-Auktion
[IMG]https://www.gutowski.de/Katalog-73/Zucker-Raf...
Montag, 08. Februar 2021
FrankyScripo
Dauerhaft speichern
Richtig, ein USB-Stick ist weniger anfällig als e...
Samstag, 23. Januar 2021
www.hwph.de
Dauerhaft speichern
Hallo Roland, ich würde die Daten auf einem 128 ...
Samstag, 23. Januar 2021