Neues vom EDHAC

EDHAC-Tag 2019

Protokoll der ordentlichen EDHAC-Mitgliederversammlung am 25.5.2019 im Museum in Kürnbach

Beginn: 11:06 Uhr

Top 1: Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

Joachim Wallrabenstein begrüßte als 1. Vorsitzender die 23 erschienenen Mitglieder. Er merkte an, dass die Versammlung satzungsgemäß einberufen wurde. Die Tagesordnung wurde an alle Mitglieder fristgerecht verschickt. Er stellte fest, dass die Versammlung beschlussfähig ist.

Top 2: Berichte der Vorstandsmitglieder

Joachim Wallrabenstein berichtete anstelle des entschuldigten Schatzmeisters, Mirko Wüst, über das Wirtschaftsjahr 2018.
Hier die wichtigsten Fakten:

Der Überschuss betrug 782,40 EUR
Einnahmen: 2.420,00 EUR
Ausgaben: 1.637,60 EUR
Bankguthaben Ende 2018: 21.892,66 EUR

Die Zahl der Mitglieder beträgt aktuell 117.
Im Jahr 2018 standen 3 Neuaufnahmen 6 Austritte gegenüber.

Herr Glasemann berichtete kurz über den Webauftritt.

Der 1. Vorsitzende berichtete über die Ereignisse seit der letzten MV im September 2018 wie folgt:
Ende Juli 2018 wurde dem Museum seitens des Bürgermeisters aus heiterem Himmel gekündigt. Wir müssen bis 30. Juni 2019 das Museum räumen. Das Haus wird saniert und anschließend einer anderen Verwendung zugeführt, welcher wurde uns bis heute nicht mitgeteilt.

Wilhelm Leiter und ich haben in mühevoller Arbeit über den Herbst/Winter sämtliche Wertpapiere gesichtet, sortiert und geordnet. Wir haben uns entschieden, ca. 300 Papiere als Grundstock für ein neues Museum zu behalten und haben diese neue Sammlung unter das Motto „Deutsche Wirtschafts- und Währungsgeschichte“ gestellt. Den verbliebenen Rest versteigern wir in einer „Alles-muss-raus“-Auktion. Diese Auktion findet heute ab 13:00 Uhr hier im Museum statt und wird nach dem Reloaded-Prinzip veranstaltet, d.h. sollte sich zu dem Startpreis oder darüber kein Gebot finden, geht es wie bei einer holländischen Auktion nach unten, bis der erste Bieter „Stopp“ ruft. Dies ist keine öffentliche Auktion. Mitbieten dürfen Mitglieder von EDHAC und/oder EDHAM. Eine Provision fällt nicht an. Bei diesem Verfahren wird gewährleistet, dass alle Lose versteigert werden und es keine Rückläufer gibt. Zusätzlich haben wir Lose in 4 Auktionshäuser zur Versteigerung eingeliefert.

  • AWS-Schiefer
  • Papierania
  • Kiefer, Pforzheim
  • HWPH

Zur vollständigen Leerung des Gebäudes, haben wir einen Entrümpler beauftragt, der im Juni das Museum komplett räumen wird.
Aus Zeitgründen haben wir uns bisher vollständig auf die Auktion und die Räumung konzentriert. Nach dem 1. Juli 2019 können wir die Aufgabe angehen, ein neues Museum zu suchen. Wir werden schwerpunktmäßig versuchen, das Museum an das Archiv einer größeren Organisation anzubinden (Bank, Versicherung, Börse). Ein alleinstehendes Museum einzurichten und zu unterhalten ist aufgrund mangelnder Personaldecke nach jetzigem Stand nicht durchführbar. Wir geben uns 5 Jahre Zeit, ein neues Museum aufzubauen.

Wir haben nach langer Pause unsere EDHAC/EDHAM-Buchreihe fortgesetzt und zwei neue Bücher von Hans-Georg Glasemann über den Panama- und den Korinth-Kanal aufgelegt. Bei Interesse können die Bücher heute hier erworben werden.

Um unser Hobby auch bei der „Jugend“ vorzustellen, haben wir einen Imagefilm produziert, den wir in den Sozialen Medien verbreitet haben.

Top 3: Prüfungsbericht des Rechnungsprüfers

Herr Fischer konnte leider nicht anwesend sein. Herr Wallrabenstein verlas seinen schriftlichen Rechnungsbericht. Herr Fischer stellte eine ordnungsgemäße und sorgfältige Kassenführung fest.

Top 4: Entlastung des Vorstands

Der Vorstand wurde insgesamt bei zwei Enthaltungen und bei Enthaltung der anwesenden Vorstandsmitglieder entlastet.

Top 5: Neuwahl des gesamten Vorstands

Die Versammlung bestellte Herrn Matthias Schmitt einstimmig zum Wahlleiter.

Die Wahl der Vorstandsmitglieder erfolgte in Gesamtabstimmung ohne Gegenstimme bei Enthaltung der anwesenden Vorstandsmitglieder. Die anwesenden Gewählten erklärten die Annahme des Mandats.
Herr Mirko Wüst hatte im Vorfeld bei seiner Wahl die Annahme des Mandats erklärt.

Gewählt wurden zum:

Ersten Vorsitzenden: Herr Joachim Wallrabenstein
Zweiten Vorsitzenden: Herr Hans-Georg Glasemann
Schatzmeister: Herr Mirko Wüst

Top 6: Wahl des Rechnungsprüfers

Herr Wilfried Fischer wurde zum Rechnungsprüfer für das Jahr 2019 vorgeschlagen. Seine Wahl erfolgte einstimmig.

Top 7: Verschiedenes

Die anwesenden Mitglieder diskutierten lebhaft den Antrag von Herrn Reinhold Mauch. „Da in den letzten sechs Jahren in dem Verein mit wenig Erfolg neue Mitglieder gewonnen werden konnten, bitte ich um eine Diskussion, wie in Zukunft die Gewinnung neuer Mitglieder aussehen könnte bzw. Austritte vermieden werden können.“ Verschiedene Mitglieder legten Ihre Ansichten insbesondere auch ihre Erfahrungen in anderen Vereinen dar. Zu konkreten Beschlüssen ist es nicht gekommen.

Im Anschluss nahm Herr Reinhold Mauch zusammen mit dem 1.Vorsitzenden die Ehrungen für die Jubiläums-Mitgliedschaften vor.

Herr Wallrabenstein schloss die Versammlung um 12:00 Uhr.

Joachim Wallrabenstein
1.Vorsitzender
Hans-Georg Glasemann
2.Vorsitzender

Faszination Historische Wertpapiere im Film

Der EDHAC hat einen Imagefilm zum Thema Historische Wertpapiere produzieren lassen. Auf der 52. Auktion der HWPH AG am 4. Mai 2019 in Würzburg hatte der Film seine Premiere. Vielen Dank an die beiden Hauptdarsteller Eugenia Losing und Christian W. Röhl sowie an den Regisseur und Produzenten Lars Fliegner!

Download Imagefilm

Den Film können Sie hier runterladen (650 MB) und auf Ihrer Webseite einbinden.
(Rechtsklick auf den Link und „Ziel speichern unter“ wählen)

Neues aus dem eWertpapiermuseum

Neue Ausstellung unseres Mitglieds Wilhelm Leiter im eWertpapiermuseum des EDHAC: Historische Wertpapiere von Informationstechnologie-Unternehmeninteressant und sehenswert

Neue Ausstellung unseres Mitglieds Hans-Georg Glasemann im eWertpapiermuseum des EDHAC: Die Finanzgeschichte des Kanals von Korinthmit dekorativen und seltenen Wertpapieren

Links mit https:// im Sammler-Forum

Benutzer des EDHAC-Sammler-Forums auf dieser Webseite stellen wiederholt fest, dass bei Links die Eingabe von https:// nicht akzeptiert wird.

Oft werden jedoch alternative Angaben der URL (z.B. http://example.com, www.example.com) umgeleitet auf eine bevorzugte URL (z.B. https://example.com). Das ist auch bei vielen mit https verschlüsselten Webseiten der Fall: Der Klick auf http://www.facebook.com zeigt die entsprechende https-Seite an.

Webseite des EDHAC responsive

Die Webseite des EDHAC zeigt sich jetzt in einem modernen, zeitgemäßen und für die unterschiedlichsten Endgeräte optimierten (responsiven) Design. Das heißt, Sie können unsere Webseite jetzt auch komfortabel auf Ihrem Smartphone, Tablet oder einem andern mobilen Gerät anschauen.

Die Umstellung auf eine aktuelle Programm-Version war außerdem aus programmtechnischen und Sicherheitsgründen notwenig.

eWertpapiermuseum

Der EDHAC hat in Zusammenarbeit mit dem EDHAM im Internet ein virtuelles Museums für »Historische Wertpapiere« aufgebaut (eWertpapiermuseum).

Bibliografie (update)

Der EDHAC freut sich sehr, dass sein Mitglied Hans-Georg Glasemann eine umfangreiche Bibliografie »Historische Wertpapiere« zusammengestellt hat.

German Dollar Bonds

German Dollar Bonds, das sind Dollar-Anleihen deutscher Emittenten, ausgegeben von 1924 bis 1933, zu Zeiten der Weimarer Republik.

Neues im Forum

Panamakanal-Compagnie 1879
[IMGLINK=https://nonvaleurs.tumblr.com/post/185538...
Mittwoch, 12. Juni 2019
36. HIWEPA Auktion Historische Wertpapiere
Liebe Sammlerkollegen

Hier die letzte Hiwepa-Ne...
Freitag, 07. Juni 2019
Edhac-Auktion am 25. Mai 2019
[IMGLINK=https://upload.wikimedia.org/wikipedia/co...
Montag, 20. Mai 2019
Edhac-Auktion am 25. Mai 2019
[IMGLINK=https://upload.wikimedia.org/wikipedia/co...
Freitag, 17. Mai 2019
Edhac-Auktion am 25. Mai 2019
[IMGLINK=https://upload.wikimedia.org/wikipedia/co...
Dienstag, 14. Mai 2019