Neues vom EDHAC

Protokoll: EDHAC-Mitgliederversammlung am 16.9.2018

Erster Deutscher Historic-Actien-Club e.V.

 

Joachim Wallrabenstein • Lehmgrube 4 • 75203 Königsbach-Stein

 

Protokoll der ordentlichen EDHAC-Mitgliederversammlung
am 16.9.2018 in den Barockhäuser Würzburg

Beginn: 10:00 Uhr

 

Top 1: Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

Joachim Wallrabenstein begrüßte als 1. Vorsitzender die 14 erschienenen Mitglieder. Er merkte an, dass die Versammlung satzungsgemäß einberufen wurde. Die Tagesordnung wurde an alle Mitglieder fristgerecht verschickt. Er stellte fest, dass die Versammlung beschlussfähig ist. Die Anwesenden erhoben sich zum Gedanken an die im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder zu einer Schweigeminute.

 

Top 2: Berichte der Vorstandsmitglieder

Mirko Wüst, unser Schatzmeister, berichtete über das Wirtschaftsjahr 2017.
Hier die wichtigsten Fakten:

Der Überschuss betrug 1.114,65 EUR
Einnahmen: 2.540,00 EUR
Ausgaben: 1.425,35 EUR
Bankguthaben Ende 2017: 21.110,26 EUR

Die Zahl der Mitglieder beträgt aktuell 123.
Im Jahr 2017 standen 1 Neuaufnahme 5 Austritte gegenüber.

Herr Glasemann berichtete kurz über den Webauftritt

Herr Wallrabenstein berichtete über die Ereignisse seit der letzten MV im April 2017 in Würzburg.
Am Sonntag, den 22. Oktober 2017 öffneten wir im Zuge des verkaufsoffenen Kerwe-Sonntags das Museum, um unser Sammelgebiet der lokalen Bevölkerung zu präsentieren. Wir waren wieder zahlreich und kompetent vertreten.Die Veranstaltung war leider dieses Mal nur mäßig besucht, was u.a. am schlechten Wetter lag. Leider ist es uns nicht gelungen, auch nur einen einzigen Interessierten zur Mitarbeit oder Mitgliedschaft zu bewegen, das gleiche Ergebnis wie in den Vorjahren.

Über die neuesten Ereignisse des Museumsvereins (EDHAM e.V.) berichtete Herr Wallrabenstein wie folgt:
Prof. Wanner hat bei der letzten EDHAM-Mitgliederversammlung im August dieses Jahres sein Amt als Kassier aus Altersgründen niedergelegt. Neu gewählt wurde Herr Wilhelm Leiter.

Ende Juli 2018 wurde dem Museum in Kürnbach seitens des Bürgermeisters aus heiterem Himmel gekündigt. Wir müssen bis 30. Juni 2019 das Museum räumen. Das Haus wird saniert und anschließend einer anderen Verwendung zugeführt. Welche Verwendung dies ist, wurde uns nicht mitgeteilt.
Wir müssen nun neue Räumlichkeiten für das Museum finden. Ideal wäre der Anschluss an das Archiv einer großen Bank, einer Versicherung oder einer Börse.

Der Museumsbestand beträgt ca. 2000 Historische Wertpapiere. Wir möchten ca. 150 bis 200 Papiere für die museumseigene Sammlung behalten. Der Lagerungsort und die Versicherung der Stücke müssen noch abgeklärt werden, falls bis zum Auszug keine neuen Räumlichkeiten gefunden werden.

Wir werden am 25. Mai 2019 einen großen EDHAC-Tag in Kürnbach veranstalten. Mittelpunkt wird eine „Alles-muss-raus“ – Auktion sein. Versteigert werden soll während einer Clubauktion nach dem holländischen Verfahren. Neben den Historischen Wertpapieren kommen noch Literatur und das komplette Inventar, wie Stühle, Tische, Bänke, Schränke, etc. zum Ausruf. Alles muss raus, am 30.6.2019 müssen wir besenrein übergeben.

 

Top 3: Prüfungsbericht des Rechnungsprüfers

Herr Fischer konnte leider nicht anwesend sein. Herr Wallrabenstein verlas seinen schriftlichen Rechnungsbericht. Herr Fischer stellte eine ordnungsgemäße und sorgfältige Kassenführung fest.

 

Top 4: Entlastung des Vorstands

Der Vorstand wurde insgesamt bei einer Enthaltung und bei Enthaltung der anwesenden Vorstandsmitglieder entlastet.

 

Top 5: Wahl des Rechnungsprüfers

Herr Wilfried Fischer wurde zum Rechnungsprüfer für das Jahr 2018 vorgeschlagen. Seine Wahl erfolgte einstimmig.

 

Top 6: Verschiedenes

Reinhold Mauch nahm die Ehrungen für die Jubiläums-Mitgliedschaften vor. Von 10 geehrten Mitgliedern war leider nur ein Mitglied anwesend.

Herr Zanke bat um 5 Minuten Redezeit. Er stellte sich als IBSS-Vorsitzender vor und schilderte die aktuelle Situation des IBSS, insbesondere dass zwei wichtige Vorstandsämter neu besetzt werden müssen. Er führte aus, dass sich die Lage etwas entspannt habe, da sich für ein Amt eine Lösung abzeichnet. Er stellte die Frage in den Raum, ob sich die EDHAC-Mitglieder vorstellen könnten, beide Vereine EDHAC und IBSS zu vereinen, um die Kräfte zu bündeln. Bei der anschließenden Diskussion zeigten sich die EDHAC-Mitglieder skeptisch bis kritisch. Beschlüsse wurden diesbezüglich keine gefasst.

 

Herr Wallrabenstein schloss die Versammlung um 11:17 Uhr.

 

Joachim Wallrabenstein                    Hans-Georg Glasemann

     1.Vorsitzender                                    2.Vorsitzender


Geschäftsstelle EDHAC e.V. • Joachim Wallrabenstein • 1.Vorsitzender des EDHAC e.V.
Lehmgrube 4 • 75203 Königsbach-Stein • Telefon 07232-9358 • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Neues aus dem eWertpapiermuseum

Neue Ausstellung unseres Mitglieds Wilhelm Leiter im eWertpapiermuseum des EDHAC: Historische Wertpapiere von Informationstechnologie-Unternehmeninteressant und sehenswert

Neue Ausstellung unseres Mitglieds Hans-Georg Glasemann im eWertpapiermuseum des EDHAC: Die Finanzgeschichte des Kanals von Korinthmit dekorativen und seltenen Wertpapieren

Links mit https:// im Sammler-Forum

Benutzer des EDHAC-Sammler-Forums auf dieser Webseite stellen wiederholt fest, dass bei Links die Eingabe von https:// nicht akzeptiert wird.

Oft werden jedoch alternative Angaben der URL (z.B. http://example.com, www.example.com) umgeleitet auf eine bevorzugte URL (z.B. https://example.com). Das ist auch bei vielen mit https verschlüsselten Webseiten der Fall: Der Klick auf http://www.facebook.com zeigt die entsprechende https-Seite an.

Webseite des EDHAC responsive

Die Webseite des EDHAC zeigt sich jetzt in einem modernen, zeitgemäßen und für die unterschiedlichsten Endgeräte optimierten (responsiven) Design. Das heißt, Sie können unsere Webseite jetzt auch komfortabel auf Ihrem Smartphone, Tablet oder einem andern mobilen Gerät anschauen.

Die Umstellung auf eine aktuelle Programm-Version war außerdem aus programmtechnischen und Sicherheitsgründen notwenig.

eWertpapiermuseum

Der EDHAC hat in Zusammenarbeit mit dem EDHAM im Internet ein virtuelles Museums für »Historische Wertpapiere« aufgebaut (eWertpapiermuseum).

Bibliografie (update)

Der EDHAC freut sich sehr, dass sein Mitglied Hans-Georg Glasemann eine umfangreiche Bibliografie »Historische Wertpapiere« zusammengestellt hat.

German Dollar Bonds

German Dollar Bonds, das sind Dollar-Anleihen deutscher Emittenten, ausgegeben von 1924 bis 1933, zu Zeiten der Weimarer Republik.

Neues im Forum

Der Kra-Kanal: 1000 Jahre geplant, nie gebaut
[IMGLINK=http://nonvaleurs.tumblr.com/post/1163673...
Mittwoch, 12. Dezember 2018
The Malay Peninsula Exploration Syndicate
[IMGLINK=http://nonvaleurs.tumblr.com/post/1426942...
Mittwoch, 12. Dezember 2018
Compania Guipuzcoana de Caracas
[IMGLINK=http://nonvaleurs.tumblr.com/post/7503177...
Dienstag, 11. Dezember 2018
Mines de Cuivre de Scheuerfeld
[IMGLINK=http://nonvaleurs.tumblr.com/post/7406853...
Sonntag, 09. Dezember 2018
6½% United Industrial Corporation 1926/1941
[IMGLINK=http://nonvaleurs.tumblr.com/post/7307669...
Montag, 03. Dezember 2018